Wir empfehlen, die Vitalpilze in Absprache mit Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten einzusetzen. So ist die sinnvolle Verwendung entsprechend den Ursachen gewährleistet.


Reishi Ling Zhi Lackporling

Reishi – Ling Zhi – Lackporling

Der Reishi, lateinisch Ganoderma Lucidum, ist in Deutschland unter dem Namen Glänzender Lackporling bekannt. Als Speisepilz wird der Reishi zwar auch verwendet; da er aber eher herb bis bitter schmeckt, ist das sicherlich nicht seine stärkste Seite. Aus Überlieferungen schließt man, dass seine Verwendung als Vitalpilz in der chinesischen Medizin bereits circa 4000 Jahre zurück reicht.
Er heißt in Japan "Reishi " und in China "Ling Zhi ". Die Chinesen nennen ihn auch den „Pilz der Unsterblichkeit“.

Von maguVital ist der Reishi als 30%-iges Pilzextrakt zu beziehen.