Auricularia, Reishi, Herzrhythmusstörungen, Shiitake, Maitake, Coprinus, Blutzucker, Blutfettwerte, Arteriosklerose
Wir empfehlen, die Vitalpilze in Absprache mit Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten einzusetzen. So ist die sinnvolle Verwendung entsprechend den Ursachen gewährleistet.

HERZRHYTHMUSSTÖRUNGEN




Auricularia

Reishi

Shiitake

Maitake

Coprinus