Cordyceps RaupenpilzCordyceps – Raupenpilz

Der Cordyceps ist eigentlich in Tibet beheimatet. Dort wächst er in Höhen bis 5000 m. Der hohe Preis dieses Pilzes erklärt sich aus seiner "exzentrischen" Lebensweise, die ihn sehr selten macht.
Die Nahrungsgrundlage des Cordyceps besteht nicht wie bei anderen Pilzen aus Holz oder anderen pflanzlichen Substraten. Es ist vielmehr eine ganz bestimmte Raupenart. Der Raupenpilz (!) befällt die Raupen unter der Erde und tötet sie ab, um schließlich seine fingerförmigen Fruchtkörper austreiben zu können.
Weil das natürliche Vorkommen für die weltweite Nachfrage des Raupenpilzes nicht ausreicht, arbeitete man intensiv daran, ihn zu kultivieren.
Beim Myzel des Raupenpilzes ist die Kultivierung zwischenzeitlich geglückt. Und gerade im Pilzmyzel stecken die effektiven Inhalts- stoffe des Pilzes, die sich auch zum Extrakt verarbeiten lassen.

Von maguVital ist der Cordyceps als 30%-iges Pilzextrakt zu beziehen.




32,00 EUR
inkl. 7 % USt exkl.

 RAUPENPILZ EXTRAKT - 60 Kapseln

Inhalt: Dose mit 60 Kapseln
Nettogewicht: 24 g
Zutaten: Cordyceps-Extrakt 30%, Vitamin C

– Nahrungsergänzungsmittel –
1 x 'RAUPENPILZ EXTRAKT - 60 Kapseln' bestellen
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Anmeldung

eMail-Adresse:
Passwort:


Was Sie wissen sollten:

ber maguVital
Kontakt
Verbraucherinformationen
Bestellabwicklung
Unsere AGB's
Privatsphre und Datenschutz
Impressum
Versandkosten und Zahlung

Heilpilze und Vitalpilze bei maguVital

Lernen auch Sie auf unseren Seiten Vitalpilze und Heilpilze besser kennen. Heilpilze und Vitalpilze nehmen in der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) einen hohen Stellenwert ein und werden auch in Deutschland immer bekannter. Neben umfangreichen Informationen fýÿr verschiedene Heilpilze bieten wir Ihnen zudem hochwertige Nahrungsergýÿnzungsmittel, deren Inhaltsstoffe die von uns vorgestellten Vitalpilze und Heilpilze sind.

Unter anderem bieten wir Ihnen Produkte auf Basis der Reishi Pilze. Der Reishi Pilz, in Deutschland als glýÿnzender Lackporling bekannt, wird von vielen als Heilpilz, sondern auch jedoch nicht Speisepilz geschýÿtzt. Die Traditionell Chinesische Medizin nutzt diesen Heilpilz, der in China auch Ling Zhi genannt wird, bereits seit 4000 Jahren. Vordergrýÿndig werden die Ling Zhi Heilpilze eingesetzt, wenn es darum geht optische Alterungsprozesse zu verlangsamen. Einige behaupten sogar, dass diese Vitalpilze optische Alterungserscheinung sogar rýÿckgýÿngig machen kýÿnnten. ýÿber uns erhalten Sie den Ganoderma Lucidum in konzentrierter Form. Dieses 30%-iges Pilzextrakt ist als Nahrungsergýÿnzungsmittel deutlich gehaltvoller als Nahrungsergýÿnzung in Form von unkonzentrierten Kapseln.

Shiitake Pilze - mehr als nur Speisepilze

Weitere hýÿufig angewandte Chinesische Heilpilze sind der Cordyceps Sinensis, der in der TCM wegen seiner Yin-stýÿrkenden und Yang-fýÿrdernden Eigenschaften geschýÿtzt wird, und natýÿrlich die auch hierzulande bekannten Shiitake Pilze. Der Shiitake Pilz ist in Asien ein sehr beliebter Speisepilz. Zudem besticht er durch eine vielfýÿltig einsetzbare Wirksubstanz, die der Fýÿrderung der Gesundheit zutrýÿglich sind. Unter anderem sind in diesem Vitalpilz und Heilpilz B-Vitamine, sowie Aminosýÿuren und wichtige Mineralstoffe zu finden.

Weitere Heilpilze, die wir Ihnen als Extrakt bieten, zýÿhlen zur Familie der Hericium. Auch wenn die Affenkopfpilze als Heilpilze hierzulande weniger bekannt sind, so stehen Sie doch bereits bei Einigen als vorzýÿglicher Speisepilz auf dem Zettel. Diese Heilpilze, auch als Igelstachelbart bekannt, sollen eine positive Wirkung auf die Verdauung und Magendarmtýÿtigkeit haben.